• Hier geht es ohne Maklerkosten zum Wohnungsverkauf

    Professionell, kompetent beraten und sorgenfrei zum hohen Wohnungsverkaufspreis gelangen

    Wohnung verkaufen Wien

Wohnungsverkauf ohne Provison. Oder günstig zum höheren Preis

Profitieren Sie von unserer Verkaufserfahrung und Sie erzielen einen höheren Wohnungspreis

Um den Verkauf Ihrer Wohnung kümmert sich Immobilienmakler und Baumeister DI Bruno Brehm persönlich. Unter der Leitung von DI Brehm verkaufen wir professionell – zur vollsten Zufriedenheit unserer Kunden – mehrere Wohnungen jedes Jahr .

Was macht einen guten Immobilienmakler beim beabsichtigen Wohnungsverkauf aus? Ein guter Immobilienmakler zeigt Ihnen, welche vergleichbaren Wohnungen in unmittelbarer Umgebung Ihrer Wohnung in den letzten 2-3 Jahren zu welchem Preis verkauft wurden. Ein unseriöser Immobilienmakler nennt Ihnen Phantasiepreise, nur damit er einen Verkaufsauftrag von Ihnen bekommt. Ein guter Immobilienmakler weiß, ob es sich auszahlt, die Wohnung vor dem Verkauf zu räumen und optische Mängel zu beheben und in welchen Fällen diese Maßnahmen nicht notwendig sind. Wir beraten Sie gerne. Nehmen Sie Kontakt auf.

Was kostet ein guter Immobilienmakler? Gute Leistung muss nicht teuer sein. Wir bieten verkaufswilligen Wohnungseigentümern unsere Immobilienmaklerdienstleistung mit der Provisionshöhe von 0% ( 0% Abgeberprovision) an. Vorausgesetzt wir nehmen die Wohnung in der Vermarktung auf, wie sie Sie uns zur Verfügung stellen. Für den Fall, dass Sie wünschen, dass wir Ihnen verkaufsfördernde und Verkaufspreiserhöhende Maßnahmen vorschlagen, organisieren und durchführen, vereinbaren wir mit Ihnen einen überschaubaren Provisionsprozentsatz von 0,5 bis 1,5% des erzielten Verkaufspreises. Lassen Sie sich unverbindlich beraten und holen Sie die Expertise von Immobilienmakler und Baumeister DI Brehm und unser kostenloses Angebot ein. Bereut hat das bisher noch keiner, wie Sie auch an unseren guten Bewertungen erkennen können.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wenn Sie beabsichtigen Ihre Wohnung zu verkaufen und

  • einen nachvollziehbaren Marktwert präsentiert bekommen wollen,
  • Ihre Wohnung in absehbarer Zeit zu einem guten Preis verkaufen wollen,
  • eine seriöse, kompetente, sorgenfreie und sichere Verkaufsabwicklung anstreben,
  • keine Maklerkosten bezahlen wollen und den zeitaufwendigen, nervenaufreibenden und teilweise nervtötenden Verkaufsprozess angenehm als Zuschauer von der Tribüne verfolgen wollen,
  • bereit sind für einen höheren Verkaufspreis eine geringe Abgeberprovision zu bezahlen,
  • keine Fehler beim Wohnungsverkauf machen wollen und
  • Ihren Aufwand beim Wohnungsverkauf auf ein Minimum beschränken wollen.

Schreiben Sie uns eine E-Mail an office@brehm.at oder rufen Sie einfach Herrn DI Brehm an

Wofür einen Immobilienmakler beauftragen?

Im Zuge von Immobilienbewertungen recherchieren wir sehr viel Im Grundbuch und sehen dort regelmäßig Kaufverträge von tatsächlich abgeschlossenen Wohnungsverkäufen ein. Nicht selten werden gleich große Wohnungen in ein und demselben Haus zu sehr unterschiedlichen Verkaufspreisen innerhalb eines überschaubaren Zeitrahmens verkauft. Die Preisdifferenz der beiden gleich großen Wohnungen ist zum Teil wesentlich höher, als es durch den Zustand der Wohnung und etwaiger durchgeführter Renovierungen oder die Stockwerkslage erklärbar wäre.

Wie kommt es dazu?

Ein Grund ist, dass Privatwohnungsverkäufe an den Nachbarn, an Bekannte und oder an Firmen, die mit Sofortankauf zu einem guten Preis werben, im Regelfall einen viel geringeren Verkaufspreis erzielen, als auf dem freien Markt erzielbar gewesen wäre.

Oft werden Wohnungen präsentiert – und teilweise auch verkauft – wie sie liegen und stehen, mit Möbel und mit allen kleinen und größeren – teilweise auch nur optischen -Mängel. Womöglich werden diese Wohnung nur in einem kleineren Rahmen an Kaufinteressenten feilgeboten und schnell einem Interessenten mit dem erstbesten vermeintlich vernünftigen Kaufpreis verkauft. So erzielt man keinen guten Verkaufspreis.

Nehmen Sie NICHT mit uns Kontakt auf, wenn Sie beabsichtigen 

  • zusätzlich zu Ihren eigenen (bisher erfolglosen) Verkaufsbemühungen einen Makler mit dem Verkauf Ihrer Wohnung zu beauftragen ohne dass Sie Ihre eigene Verkaufsbemühungen einstellen wollen
  • mehreren Immobilienmaklern den Vermittlungsauftrag für Ihren Wohnungsverkauf zu geben,
  • dem Immobilienmakler den Verkaufsauftrag zu geben, der Ihnen den höchstmöglichen (Phantasie-) Verkaufpreis verspricht,
  • einem Immobilienmakler zu beauftragen der Ihnen erzählt wie toll ein Immobilienmakler Marke a la Franchise System ist und Ihnen dafür 3% Abgeberprovison aufschwatzen will,
  • davon überzeugt sind, dass es nur unehrliche Immobilienmakler gibt, die nur an einem schnellen Verkaufsabschluss interessiert sind und Ihre Interessen gar nicht vertreten wollen und Sie nicht dazu bereit sind, sich eines besseren Belehren zu lassen,
  • wenn Sie auf den gleich bleibenden kompetenten Ansprechpartner und eine persönliche Betreuung keinerlei Wert legen und nicht zuletzt
  • wenn Sie einen Phatasiekaufpreis sich für Ihre Wohnung erwarten

Wir als Immobilienmakler vermitteln Ihnen kompetent einen Käufer für Ihre Eigentumswohnung. Nachdem Sie uns exklusiv mit dem Verkauf Ihrer Eigentumswohnung beauftragt haben, nehmen wir Ihre Wohnung professionell auf, klären mit unseren Vormerkkungen ab, ob Sie an einem Ankauf Interesse haben und schalten gleichzeitig auf den größten und nachgefragtesten Immobilienplattformen und Printmedien Österreichs Inserate und Anzeigen. Wir präsentieren Ihnen einen Käufer und legen Ihnen ein rechtlich verbindliches Kaufanbot vor. Für Sie als Wohnungseigentümer fallen bei unserer Basis Leistung – der reinen Wohnungsvermittlung – keine Kosten an.

Ich habe Ihre angenehme, rasche und professionelle Arbeitsweise sehr geschätzt. Sie zeigten ehrliches Interesse und Verständnis für meine Anliegen. Durch Ihre hohe Fachkompetenz und Ihren exzellenten Überblick über den Markt war ich optimal und bedürfnisrelevant bedient.

Herr Brehm hat unseren Wohnungsverkauf in 1050 rasch und äußerst kompetent durchgeführt. Von Beginn an war er sehr gut vorbereitet. Er hat uns bereits bei der ersten Besichtigung über aktuelle Verkaufspreise informiert und uns angeboten, Mängel in der Wohnung vor dem Verkauf zu beheben. Nachdem die Wohnung zügig auf Hochglanz gebracht wurde, haben wir dafür auch den vollen Verkaufspreis (der womöglich auch der bisher höchste erzielte Verkaufspreis im ganzen Haus ist!) bekommen.
Wer sich für ihn entscheidet, kann sich zudem auf eine ehrliche Beratung und korrekte Abwicklung verlassen.
Ich würde Brehm Immobilien für einen erfolgreichen Verkauf auf jeden Fall weiterempfehlen. Vesna K.

Herr Brehm ist ein äußerst kompetenter und freundlicher Makler. Er hat uns beim Wohnungskauf stets professionell beraten. Als Vermittler gleichzeitig zurückhaltend wie entgegenkommend, hatte er am Zustandekommen unseres Wohnungskaufs maßgeblichen .Anteil. Ich kann ihn in Immobilienfragen uneingeschränkt weiterempfehlen. Bernhard Reiter

Herr Brehm hat mich beim Verkauf einer Eigentumswohnung äußerst engagiert und kompetent unterstützt. Er besitzt hervorragende Marktkenntnisse und die erforderlichen technischen sowie menschlichen Fähigkeiten, um eine Immobilie effizient zu veräußern. Ich kann Herrn Brehm nur wärmstens empfehlen!

Vorgehensweise beim Wohnungsverkauf

Die Vorgehensweise, wenn Sie Ihre Wohnung verkaufen wollen

  • Kontaktaufnahme und Terminvereinbarung

    Bei Ihrer ersten Kontaktaufnahme wird ein Termin für die Wohnungsbesichtigung vereinbart. Gleichzeitig werden die wesentlichen Parameter Ihrer Wohnung erfragt und ob es bereits eine fixe Verkaufspreisvorstellung gibt. Die erfragten Parameter dienen dazu, um im Vorfeld der Besichtigung schon die ersten Vergleichswerte aus unserer Verkaufsdatenbank zu erheben und abzuklären, ob Ihre Wohnung zu den Suchparameter von unseren Vormerkkunden passen könnte.

  • Besichtigung, Verkaufspreisabklärung und Angebot

    Bei der Wohnungsbesichtigung sehen wir uns Ihre Wohnung im Detail an und nehmen die wichtigsten Daten auf.  Nachdem wir uns die Wohnung im Detail angesehen haben, kennen wir die Stärken und Schwächen Ihrer Wohnung. Wir klären mit Ihnen ab, in welchem Zustand Ihre Wohnung – so wie sie liegt und steht oder ausgeräumt, ausgemalt und mit optischen Mängelbehebungen, zum Verkauf gelangt. Wir besprechen mit Ihnen bei der Besichtigung Ihre Erwartungen bezüglich des erzielbaren Verkaufspreises und Verkaufszeitraum und setzten diese zu den von uns im Vorfeld ermittelten Vergleichswerten in Relation.

    Wenn sich Ihre Verkaufspreisvorstellung grundsätzlich mit unserer Einschätzung deckt, machen wir Ihnen ein Angebot für die Vermittlung Ihrer Wohnung.

  • Bedenkzeit und/oder Besprechung des Maklervertrages im Detail

    Wenn die Verkaufspreisvorstellung sich grundsätzlich mit unserer Werteinschätzung deckt und der Verkäufer uns das Vertrauen schenkt, kann auf Wunsch der Maklervertrag und die Auftragsbedingungen im Detail durchgegangen werden. Wir haben auch Verständnis dafür, wenn sich Verkäufer Bedenkzeit erbeten und nicht gleich einen Vermittlungsauftrag unterschreiben wollen. Bei manchen Wohnungen benötigen auch wir Bedenkzeit, wenn die Verkaufspreisvorstellung des Verkäufers sehr bzw. zu hoch angesiedelt ist und wir uns überlegen müssen, ob wir unter diesen Voraussetzungen einen Vermittlungsauftrag überhaupt annehmen wollen.

  • Optional: verkaufsfördernde Maßnahmen unverbindlich anbieten

    Wenn der Vermittlungsauftrag abgeschlossen ist und Sie sich dafür ausgesprochen haben, dass wir Ihnen verkaufsfördernde Maßnahmen vorschlagen und anbieten, werden wir Ihnen in weitere Folge unverbindlich eine Liste mit Maßnahmen und den dazugehörigen verbundenen Kosten präsentieren. Welche Maßnahmen wir für die jeweilige Wohnung empfehlen, ist sehr individuell und abhängig von Lage, Zustand, Baujahr, Größe und Ausstattung der Wohnung und der Bereitschaft des Wohnungseigentümers, noch geringfügig zu investieren, um einen höheren Verkaufspreis zu erzielen.

    Siehe auch: „ALLES AUS EINER HAND SERVICE“

    Entscheiden Sie sich auch für uns, wenn Sie Ihre Wohnung nicht in bestem Licht präsentiert haben (z. B. möbliert, nicht ausgemalt) und Sie die Wohnung ohne weitere Investitionen verkaufen wollen wie sie liegt und steht. Denn wir können die Kaufinteressenten bei Fragen zu möglichen baulichen Adaptionen oder Sanierungen kompetent beraten.

  • Während des Verkaufsprozesses - gut den Experten auf seiner Seite zu haben

    Auch während des Verkaufsprozesses beraten wir die Verkäufer und vertreten auch Ihre Interessen. Ist es ratsam nach einer gewissen Vermarktungszeit verkaufsfördernde Maßnahmen zu setzen. Selten aber doch, ist die Nachfrage so groß, dass ein höherer Verkaufspreis als der Angebotspreis erzielt werden kann.

    Ist es ratsam bzw. zu welchem Zeitpunkt ist es ratsam ein verbindlich vorliegendes Kaufanbot anzunehmen? Wie soll der Verkäufer mit einem Kaufanbot vorbehaltlich Finanzierung umgehen?

    Zu all diesen Fragen und Themen haben wir die passenden Antworten und beraten Sie gerne.

  • Vorlage verbindlicher Kaufanbote

    Wir übermitteln Kaufinteressenten verbindliche Kaufanbote. Zusätzlich werden zu den übermittelten Kaufanboten alle wichtigen Unterlagen der Immobilie zur Verfügung gestellt, damit Kaufinteressenten einerseits gut über die Immobilie informiert sind und andererseits nach Abgabe des verbindlichen Kaufanbots keine Einwände mehr geltend machen können. Unsere Kaufanbote sind für Kaufinteressenten verbindlich. Wenn Sie als Verkäufer das Kaufanbot gegenzeichnen, ist der Wohnungsverkauf unter Dach und Fach.

    Aus jahrelanger Erfahrung wissen wir, dass es immer wieder vorkommt, dass Kaufinteressenten mündlich Kaufanbote aussprechen und/oder selbst formulierte schriftliche Kaufanbote übermitteln. Wenn sich die Kaufinteressenten danach doch gegen einen Ankauf entscheiden, hat der Verkäufer oft jedoch keine rechtliche Handhabe gegen die Kaufinteressenten, da die Kaufanbote nicht rechtlich verbindlich waren. Wirklich ernst wird es daher erst, wenn Kaufinteressenten unsere professionellen und verbindlichen Kaufanbote ohne Vorbehalte unterschreiben.

  • Kaufvertrag Abwicklung und Kontrolle

    Üblich ist es, dass der Wohnungskäufer den Vertrags Errichter wählt und auch bezahlt. Der Kaufvertrags Errichter übermittelt vor Kaufvertragsunterzeichnung seinen Kaufvertragsentwurf. Wir sehen uns für unsere Kunden den Kaufvertragsentwurf auf Ungereimtheiten durch. Für unsere Kunden, die uns verstärkt mit Ihrer Interessenswahrnehmung beauftragt haben, lassen wir auf unsere Kosten auch einen Immobilienfachkundigen Anwalt den Vertrag prüfen. Der Anwalt gibt Ihnen diesbezüglich direkt Rückmeldung. So sind Sie auf der sicheren Seite.

  • Unser Service geht weiter

    Wir begleiten Sie auf Wunsch zum Kaufvertragsunterzeichnungstermin und auf Wunsch kann auch die Wohnungsübergabe an den Käufer von uns vorgenommen werden.

Bei uns ist Ihre Wohnung in den besten Händen.

Vereinbaren Sie ein unverbindliches und kostenloses Beratungsgespräch.